Keyword: GVL

Labelcode (LC)

Der LC (Labelcode) wird von der GVL an deutsche Musiklabels vergeben. Er ist eine vier- bis fünfstellige Kennzeichnung zur Identifizierung jedes einzelnen Labels. Mithilfe des LC kann die GVL treuhänderisch die Zweitverwertungsrechte z.B. gegenüber Sendeanstalten wahrnehmen, welche die Musik desmehr lesen

Keywords: , , , ,

GVL

Die GVL (Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten) ist eine Verwertungsgesellschaft, welche die Zweitverwertungsrechte von Künstlern, Musikern und Musiklabels wahrnimmt, z.B. für die Nutzung des Werkes durch Vermietung, Verleih oder Sendung im Rundfunk.

Keywords: , , ,

Wie funktioniert das Musikgeschäft?

Verlag, Verwerter, Label, Vertrieb, Händler, Booking Agentur… Es gibt viele Beteiligte beim professionellen Musikvertrieb. Vor allem Einsteiger sind oft überfordert durch die Flut an brancheninternen Begriffen und Informationen im Musikgeschäft. Aber wer macht eigentlich was? Wer verdient woran und wieviel? …mehr lesen

Kategorie: Musik-Marketing, Musikgeschäft | Keywords: , , , , , , , , , , , ,

ISRC, EAN, UPC, LC…. hää?

Wer sich mit dem Vertrieb von Musik beschäftigt, stößt zwangsläufig auf eine Reihe von Abkürzungen. Aber was bedeutet ISRC, EAN & Co. eigentlich und wofür werden sie verwendet? …mehr lesen

Kategorie: Digitaler Musikvertrieb, Musikgeschäft, YouTunez.com Guide | Keywords: , , , , , , ,