Keyword: digitale Musik

Musik-Downloads bescheren erstes Wachstum seit 1999

Der weltweite Musikmarkt befindet sich wieder im Aufschwung. Zwar ist das Umsatzwachstum mit 0,3% in 2012 noch bescheiden, aber es gibt erstmals seit 13 Jahren wieder ein Wachstum am Musikmarkt. Damit wurde ein historischer Wendepunkt erreicht, denn die stabilen Zuwächse im Digitalgeschäft konnten erstmalig die Verluste im Tonträgergeschäft ausgleichen. …mehr lesen

Kategorie: Digitaler Musikvertrieb, Musikgeschäft | Keywords: , , , , , , ,

100 Mio. legale Downloads in Deutschland

Die erste Auswertung der Absatzzahlen für das Jahr 2012 enthüllt bereits eine neue Rekordmarke für den digitalen Musikmarkt. Nach Angaben des Bundesverbands Musikindustrie und Media Control wurden in Deutschland erstmals über 100 Mio. digitale Songs und Alben legal heruntergeladen. Das entsprichtmehr lesen

Kategorie: Digitaler Musikvertrieb, Musikgeschäft | Keywords: , , , , , ,

Musik-Streaming: Umsatz steigt um mehr als 40%

Musik-Streaming-Abgebote erfreuen sich laut den neusten Zahlen des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) immer größer werdender Beliebtheit in Deutschland. Die Einnahmen mit werbefinanzierten Angeboten und Abonnements stiegen im ersten Halbjahr 2012 um 41,6% auf rund 18 Mio. Euro. Die Abonnements konnten sogar einen Zuwachs von fast 50% verzeichnen. Damit wurden bereits 13% des digitalen Musikmarktes mit Musik-Streaming erwirtschaftet. …mehr lesen

Kategorie: Digitaler Musikvertrieb, Musikgeschäft | Keywords: , , , , , , ,

10 Gründe für den digitalen Vertrieb von Musik

Egal ob Profi oder absoluter Newcomer: Der digitale Vertrieb bietet zahlreiche Vorteile gegenüber dem Vertrieb von herkömmlichen Tonträgern, wie CDs oder LPs. Wer seine eigene Musik bisher noch nicht über Online Musik-Shops wie iTunes, Amazon, Musicload, Spotify etc. verkauft, sollte sich jetzt Gedanken machen… …mehr lesen

Kategorie: Digitaler Musikvertrieb, Musikgeschäft, YouTunez.com Guide | Keywords: , , , , , ,

Deutscher Musikmarkt auf Wachstumskurs

Der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) hat die Jahreszahlen des deutschen Musikmarktes bekannt gegeben. 2011 konnte die Musikindustrie erstmals seit 1997 ein kleines Wachstum von 0,1 Prozent verbuchen. Zwar ist der CD-Markt weiterhin rückläufig, aber die starken Umsätze aus dem Digitalgeschäft konnten diesen Rückgang kompensieren. …mehr lesen

Kategorie: Digitaler Musikvertrieb, Musikgeschäft | Keywords: , , , , ,

Digitaler Musikmarkt: 5,2 Mrd. $ Umsatz in 2011

In den USA wurde 2011 erstmals mehr Umsatz mit digitaler Musik als mit herkömmlichen Tonträgern erzielt. Weltweit stiegen die Umsätze mit digitaler Musik um 8% auf 5,2 Mrd. US-Dollar. Musik-Streaming-Dienste konnten sich über einen Nutzerzuwachs von 65% freuen. Diese und weitere wichtige Kennzahlen des Musikmarktes wurden jetzt von der IFPI bekannt gegeben. …mehr lesen

Kategorie: Digitaler Musikvertrieb, Musikgeschäft | Keywords: , , , , ,

Online Musik-Shop

Die Online Musik-Shops (auch Online Musik-Stores oder -Portale) bieten fast ausschließlich digitale Musik an. Sie werden in zwei Kategorien unterteilt: Download-Shops und Streaming-Dienste. Derzeit gibt es weltweit über 400 und deutschlandweit rund 60 Online Musik-Shops. In den USA machen diemehr lesen

Keywords: , , , ,

Musik-Download-Shop

Download-Shops bieten ihren Nutzern digitale Musik als Download gegen eine einmalige Gebühr an. Es lassen sich sowohl einzelne Titel als auch ganze Musikalben aus dem Internet herunterladen und lokal abspeichern. Bekannte Download-Dienste sind z.B. iTunes, Amazon und Musicload.

Keywords: , , ,

Digitales Rechtemanagement (DRM)

Das digitale Rechtemanagement (DRM) ist ein Verfahren zur Kontrolle von Nutzung und Verbreitung digitaler Musik. Es ermöglicht dem Rechteinhaber sein Werk nur in einem bestimmten, von ihm definierten Rahmen, wiederzugeben und zu vervielfältigen. Heute ist der Großteil der digital vertriebenen Musikmehr lesen

Keywords: , , ,

Digitale Musik

Unter digitaler Musik versteht man musikalische Werke, die in Form von Audio-Dateien über das Internet verbreitet und vervielfältigt werden und somit unabhängig von herkömmlichen Tonträgern sind. Sie wird i.d.R. in Form von Musik-Downloads oder -Streams vertrieben. Das gängigste Dateiformat fürmehr lesen

Keywords: , ,