Spotify jetzt auch in Deutschland verfügbar

Spotify jetzt auch in Deutschland verfügbar

Nachdem die Einigung über Lizenz-Gebühren zwischen der GEMA und dem IT-Brachenverband BITKOM bereits Streaming-Anbietern wie Rdio und Deezer den Weg auf den deutschen Musikmarkt geebnet hat, ist ab heute auch das Angebot des weltweiten Streaming-Marktführers Spotify in Deutschland verfügbar.

Spotify bietet über drei verschiedene Abonnement-Tarife Zugriff auf ein mehr als 16 Mio. Songs umfassendes Repertoire. Der ‘Free’-Tarif ist ein werbefinanziertes Einsteiger-Angebot, welches kostenlos genutzt werden kann. Darüber hinaus bietet Spotify ein bezahltes ‘Unlimited’- sowie ‘Premium’-Abonnement. Mit dem Unlimited-Abo können sich Nutzer für 4,99 EUR / Monat von den Werbeunterbrechungen des Free-Tarifs ‘freikaufen’. Beim Premium-Tarif für 9,99 EUR / Monat kann Spotify darüber hinaus per Mobile-App auf Smartphones genutzt werden. Zusätzlich lassen sich Playlists offline abspielen und die Streaming-Qualität ist mit 320 kbps besser.

Spotify ist am skandinavischen Markt bereits sehr erfolgreich und konnte dort iTunes als wichtigsten digitalen Musikanbieter überholen. Auch wenn das Angebot des Musik-Streaming-Dienstes im Vergleich zu anderen Anbietern sehr spät in Deutschland an den Start geht, hat Spotify aufgrund seiner Facebook-Anbindung sowie der offenen Entwickler-Schnittstelle gute Chancen am deutschen Musikmarkt erfolgreich zu sein. So kann z.B. die Anmeldung bei Spotify mit den Facebook-Zugangsdaten erfolgen. Darüber hinaus kann das Abspielen von Songs automatisch als Eintrag auf dem eigenen Facebook-Profil veröffentlicht werden.

Spotify wurde 2006 in Schweden gegründet. Seit Oktober 2008 ist das Angebot verfügbar. Die internationale Erreichbarkeit wurde seitdem kontinuierlich erweitert und umfasst heute neben Deutschland auch die USA, Großbritannien, Schweden, Finnland, Norwegen, Dänemark, Frankreich, Spanien, Belgien, Österreich, die Schweiz und die Niederlande.

Über 10 Mio. Nutzer sind laut eigenen Angaben bei Spotify registriert, davon 3 Mio. als zahlende Kunden. In den Medien wurde über Spotify zuletzt immer wieder im Zusammenhang mit neuen Investoren berichtet. Aktuell soll das Unternehmen einen Marktwert von 1,1 Milliarden US-Dollar haben.

Ähnliche Artikel:

Was meint Ihr dazu?

Kategorie: Digitaler Musikvertrieb, Musikgeschäft Keywords: , , , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.