Masterrecht

Das Masterrecht ist das Recht zur Verbreitung und Vervielfältigung einer Musikaufnahme. Unabhängige Musiker, die ihre Werke selbst aufnehmen und produzieren, besitzen das alleinige Masterrecht an den Aufnahmen. Ist der Musiker bei einem Label unter Vertrag, erwirbt das Label die Masterrechte für die Dauer des Vertrages.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.