Labelcode (LC)

Der LC (Labelcode) wird von der GVL an deutsche Musiklabels vergeben. Er ist eine vier- bis fünfstellige Kennzeichnung zur Identifizierung jedes einzelnen Labels. Mithilfe des LC kann die GVL treuhänderisch die Zweitverwertungsrechte z.B. gegenüber Sendeanstalten wahrnehmen, welche die Musik des Labels verwenden. Im Online-Bereich wird statt dem LC meist der ISRC zur Abrechnung verwendet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.