GVL

Die GVL (Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten) ist eine Verwertungsgesellschaft, welche die Zweitverwertungsrechte von Künstlern, Musikern und Musiklabels wahrnimmt, z.B. für die Nutzung des Werkes durch Vermietung, Verleih oder Sendung im Rundfunk.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.