Intro berichtet über Ahzumjot und Rockstah

Intro berichtet über Ahzumjot und Rockstah

Das Musikmagazin INTRO berichtet aktuell unter der Rubrik “Neue Bands für 2012″ über besonders vielversprechende Talente der deutschen Musikszene. Erfreulicherweise nutzen gleich zwei der sieben bisher vorgestellten Künstler und Bands YouTunez.com als digitalen Musikvertrieb. Damit sind ‘Ahzumjot’ und ‘Rockstah’ hervorragende Musterbeispiele für erfolgreiche Selbstvermarktung ohne Plattenlabel.

Ahzumjot – Einer der größten Deutschrap-Hoffnungsträger

Das aktuelle Album “Monty” von Ahzumjot ist am 30. September 2011 über YouTunez.com erschienen und in allen bekannten Online Musik-Shops erhältlich.

“Der Achtungserfolg, den Alan Julian Asare dieses Jahr mit seinem Debütalbum »Monty« erzielen konnte, erstaunte die HipHop-Szene – ihn inbegriffen. Der Produzent und Rapper in Personalunion kam quasi aus dem Nichts. Sein Soundentwurf irgendwo zwischen Dubstep-Bässen, dreckigen Synthies und 808-Drums traf in Kombination mit den authentischen Texten den Nerv der Zeit: Ahzumjot geht es um die Probleme und Fragen der Generation Facebook.”
Julian Gupta, INTRO

Ahzumjot "Monty"

Ahzumjot - "Monty" (2011)

Interview mit Ahzumjot auf Intro.de »
Homepage von Ahzumjot »

Rockstah – Der King of Nerds

Das aktuelle Album “Nerdrevolution” von Rockstah ist am 01. November 2010 über YouTunez.com erschienen und in allen bekannten Online Musik-Shops erhältlich.

“Drogendealen und Messerstechen kennt der selbst ernannte Nerd Max Nachtsheim höchstens aus Konsolenspielen. Als Rockstah erzählt er lieber authentische Geschichten aus dem Leben eines ganz normalen Vorstadtjugendlichen. Aus seinen Freunden hat er mittlerweile eine Band rekrutiert, mit der er gerade am passenden Soundentwurf für seine zweite Platte tüftelt.”
Julian Gupta, INTRO

Rockstah "Nerdrevolution"

Rockstah - "Nerdrevolution" (2010)

Interview mit Rockstah auf Intro.de »
Homepage von Rockstah »

Ähnliche Artikel:

Was meint Ihr dazu?

Kategorie: Digitaler Musikvertrieb, Musik-Marketing, Musikgeschäft Keywords: , , , , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.