Digitaler Musikmarkt: 5,2 Mrd. $ Umsatz in 2011

Digitaler Musikmarkt: 5,2 Mrd. $ Umsatz in 2011

In den USA wurde 2011 erstmals mehr Umsatz mit digitaler Musik als mit herkömmlichen Tonträgern erzielt. Weltweit stiegen die Umsätze mit digitaler Musik um 8% auf 5,2 Mrd. US-Dollar. Bezahlte Streaming-Angebote konnten sich über einen Nutzerzuwachs von 65% freuen. Diese und weitere wichtige Kennzahlen des internationalen Musikmarktes wurden jetzt von der IFPI im ‘Digital Music Report 2012‘ bekannt gegeben.

Während der Umsatz des Digitalgeschäfts in den USA 2011 bereits 52% des gesamten Musikmarktes ausmacht, lag der Umsatz-Anteil digitaler Musik weltweit bei 32% (2010: 29%). Im Vergleich zu Zeitungen (5%), Büchern (4%) und Filmen (1%) ist der digitale Absatz von Musik damit bereits weitgehend etabliert.

2011 wurden weltweit rund 3,6 Mrd. Songs legal heruntergeladen. Der Absatz von Single-Downloads stieg um 11%, während Album-Downloads um 24% zunahmen. Mit 12,5 Mio. Einheiten war “Just The Way You Are” von Bruno Mars der meist verkaufte Song 2011. 13,4 Mio. Kunden nutzten bezahlte Streaming-Angebote (2010: 8,2 Mio.). Im Vorreiterland Schweden machte ihr Umsatzanteil sogar 84% des gesamten digitalen Musikmarktes aus.

Auch die weltweite Expansion der Online Musik-Shops ging weiter voran. So sind die wichtigsten Download- und Streaming-Portale mittlerweile in 58 Ländern verfügbar (2010: 23 Länder). Der Marktführer iTunes erweiterte sein Angebot 2011 um 28 neue Länder.

Nach wie vor beanstandet die Musikindustrie die hohe Verbreitung illegaler Downloads. So soll derzeit jeder vierte Internet-Nutzer (28%) illegale Angebote im Internet nutzen, was ein zusätzliches Wachstum des digitalen Musikmarktes deutlich erschwert.

“As we enter 2012, there are good reasons for optimism in the world of digital music. Legal services with expanding audiences have reached across the globe and consumer choice has been revolutionized.”
Frances Moore, CEO der IFPI

Quelle: Bundesverband Musikindustrie

Ähnliche Artikel:

Was meint Ihr dazu?

Kategorie: Digitaler Musikvertrieb, Musikgeschäft Keywords: , , , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.